Emine Yildirim Brautmode - Logo
Kollektionen

Über uns

Designerin Emine Yildirim

<< Die Liebe ist ein Stoff, den die Natur gewebt und die Fantasie bestickt hat. >> Voltaire...
Man nennt es auch liebevoll.

Ein jedes so individuell und eindrucksvoll wie die Persönlichkeit, die es trägt. Alles beginnt mit einfachen Entwürfen. Sie spiegeln die Welt und alles was in ihr geschieht. Durch sinnliche Berührungen, ein hohes Maß an Fachkenntnissen und einem Hauch Magie entsteht es dann. Das perfekte Kleid.
Definiert wird dieses, so verschiedenartig wie nur möglich, in den Fantasie der Bräute. Hierbei gleicht keine der anderen. Sowohl schlichte Weise, simpel gehaltene Kleider in klassischer A-Linie, als auch originelle Designs in unkonventioneller Form und Farbe, wie Elfenbein oder kunterbunt, erfüllen die tiefsten Bedürfnisse aller Damen.
Diese zu befriedigen machte sich die Designerin Emine Yildirim zur Lebensaufgabe und beschäftigt sich nunmehr seit Jahren mit dem Design und Verkauf von Brautkleidern. In jungen Jahren zog sie in die türkische Modestadt Izmir und studierte die heutige Designerin zunächst Arbeitswirtschaft, entdeckte jedoch im Verlauf des Studiums eine wahre Leidenschaft für Mode. So begann Emine Yildirim an ihrer eigenen Marke zu arbeiten und dies mit großem Erfolg. Heute werden Ihre Kleider sowohl im Inland als auch im Ausland erfolgreich vermarktet.

Doch wie gelang es Emine Yildirim überhaupt, einen solch hochrangigen Status in der Modebranche zu erreichen?

Mithilfe von erstklassiger Arbeitsmentalität, viel handwerklichem Geschick und einem unersetzlichen, ehrgeizigen Team! Denn was Emine Yildirims Kleider ausmacht, könnte man vor allem in der heutigen Modeindustrie, als eine wahre Rarität bezeichnen. Das erste nennenswerte Merkmal besteht darin, dass der Großteil ihrer Produkte durch Handarbeit entsteht. Dies macht den auszeichnenden Unterschied zur Fabrikware. Emine Yildirim achtet geradezu penibel darauf, ihren eigenen Stil und die Vorstellungen von Perfektion in jedes einzelne Unikat zu verarbeiten. Genauigkeit und Sorgfältigkeit stehen dabei im besonderen Fokus. Zudem zeichnet sie ihre Toleranz und Vielfältigkeit aus, der sie immer treu bleibt. Gerade was die Designs betrifft. Denn ihre Kleider sollen nicht nur, wie so üblich, dem türkischen Standardprunk entsprechen, sondern sich eher an dem europäischen Stil orientieren. Um die Wurzeln der Designerin dabei nicht zu vergessen, kreiert Yildirim etwas Neues, man möchte fast sagen etwas nie da gewesenes. Kunstvoll und ganz eigen entwickelt sie eine Richtung, die beides kombiniert. Die europäischen Vorstellungen eines Brautkleides mit einem verführerischen, orientalischen Touch, der die breite Masse der Frauen in völlige Begeisterung versetzt. So gelingt es der Designerin ihr ganz eigener unverwechselbarer Stil.

Emine Yildirim